[Sachsen und Nachbarländer] Sächsische Schweiz [Böhmische Schweiz] [Rund um Dresden]
[Stiegenführer]

    Der Klettersteigführer, Sächsische Schweiz (Band 1)

Klettersteigführer
für die
Klettersteige und Stiegen
in der Sächsischen Schweiz


oder

Die 101 schönsten Steiganlagen der
Sächsischen Schweiz

von

Michael Bellmann
Herausgegeben: 8/2015

176 Seiten (Format: 19x13 cm)
3. Auflage
komplett farbig gestaltet
Preis: 12,90 €

ISBN 978-3-937537-42-9


Die Sächsische Schweiz ist nicht nur eine aus bizarren Felsen und tiefen Schluchten geformte Landschaft, sie ist auch ein Gebirge der Steiganlagen. Freunde dieser Klettersteige und Stiegen bietet sich ein umfangreiches Betätigungsfeld mit Steiganlagen mit unterschiedlichster Schwierigkeitseinstufung. Auf vielfachen Wunsch zahlreicher Klettersteigfreunde wurde neben dem Klettersteigführer für Sachsen und die Nachbarländer ein eigenständiger Klettersteigführer für die Sächsische Schweiz herausgegeben.

Leiter im Wildschützensteig

Auf dem Gratweg über die Schrammsteine

Beschrieben werden die 100 schönsten Steiganlagen der Sächsischen Schweiz, die allesamt ohne Probleme begangen werden können bzw. nicht gesperrt sind.

In der KLAMM des Wildschützensteiges

Holzleitern im Steig zum Mittleren Schrammtor (Dreifingerturmscharte)

Sämtliche Klettersteige, Stiegen und Steige dieses Klettersteigführers werden vollständig mit Anfahrtsmöglichkeit (Auto oder öffentliche Verkehrsmittel), Schwierigkeitsangaben, Aufstiegslänge sowie Naturschutz- und Sicherheitshinweisen beschrieben. Leicht verständliche Piktogramme, übersichtliches Kartenmaterial sowie eine eigens für diesen Klettersteigführer entwickelte Schwierigkeits-Skala informieren eingehend zu jeder der 100 angeführten Steiganlagen.

Ein besonderes Merkmal des Klettersteigführers sind die zahlreichen Hintergrundinformationen, die vor allem Wissen zum Bau der Steiganlagen und der häufig unklaren Namensgebung vermitteln.

Der Führer bietet für alle Altersgruppen Informationen zur Freizeitbetätigung im Gebirge, da er über sehr einfache Steiganlagen, die auch für Kinder geeignet sind, und schwierigere Stiegen informiert. So findet man neben dem bequemen Burglehnpfad bei Pirna auch die rassige Rahm-Hanke, die schon klettertechnisches Geschick voraussetzt. Die berühmte Häntzschelstiege fehlt selbstverständlich genauso wenig wie die uralten Stiegen im Felskessel bei Schmilka.

Leitersteig zur Goldschmidthöhle am Pfafenstein

Der schwierige Klettersteig am Jungfernstein (Talwächter) beim Kurort Rathen

Vorgestellte Steiganlagen (Beispiele)

   Steige bei Pirna und Lohmen

  •      Burglehnpfad
  •      Treppe bei der Lochmühle

   Steige rund um Stadt Wehlen

  •      Kluftsteig
  •      Himmelsleiter (Zeichen)
  •      Hanke-Bruch-Steig
  •      Teufelsschlüchte

   Steige beim Kurort Rathen

  •      Griesgrund
  •      Schwedenlöcher
  •      Felsenburg Neurathen

   Steige bei Hohnstein

  •      Wolfsschlucht am Hockstein
  •      Bärengartentreppe
  •      Brandstufen
  •      Ochelstiege

   Zwischen Schandau und Großem Zschand

  •      Dorfbachklamm
  •      Steinbrechersteig
  •      Felsenburg Arnstein
  •      Felsenburg Winterstein

   Stiegen bei Hinterhermsdorf

  •      Kinder-Klettersteig (Lorelei-Fels)
  •      Hermannseck (leicht/schwer)

   Stiegen in den Schrammsteinen

  •      Wildschützensteig
  •      Jägersteig
  •      Mittelwinkel

   Stiegen in den Affensteinen

  •      Häntzschelstiege
  •      Zwillingsstiege
  •      Wilde Hölle
  •      Frienstein

   Stiegen bei Schmilka

  •      Breite Kluft
  •      Rotkehlchenstiege
  •      Heilige Stiege

   Stiegen an den Tafelbergen

  •      Falkenschlucht
  •      Südwandaussicht
  •      Nadelöhr

   Stiegen im Bielatal

  •      Sachsenstein
  •      Johanniswacht
  •      Felsengassen

Ausstieg aus der Wolfsschlucht am Hockstein Steiltreppe am Zirkelstein

Steiganlage in einer Höhle zum Schneiderloch hinauf

Aufstieg zur Felsenburg Arnstein In der Starken Stiege bei Schmilka

Steinbrechersteig im Kirnitzschtal

Im oberen Teil der Zwillingsstiege Ausstiegswand der Häntzschelstiege

Falkenschlucht am Gohrisch im Winter Eiserne Treppen am Kleinen Bärenstein

Aufstieg auf den Sachsenstein im Bielatal Kinder-Klettersteig bei Hinterhermsdorf (Sächsische Schweiz)

Bildergalerie


Download einiger Beispiel-Seiten aus dem Inhalt des Steiganlagenführers

Beispielseiten

Link mit rechter Maustaste klicken, dann "Ziel speichern unter" und Zielordner auf eigenem Rechner auswählen. (Größe: 2,77 MB)

 

Im Bereich der Zeichner Brüche (Steiganlagen Nr. 9 bis 11) kann aufgrund von privaten Interessen zu Sperrungen von Wanderwegen und Steiganlagen kommen. Sperrschilder und Zäune sind zu respektieren! Gegebenfalls ist die Erlaubnis des Grundstückbesitzers einzuholen!

 

 

 

 

 

 

 

       Galeriedesign Lightbox2 by Lokesh Dhakar